Alena Höfer

Alena Höfer



Alena Höfer arbeitet seit dem Sommersemester 2020 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Interkulturelle Theologie und Körperlichkeit.
Sie promoviert über die Prozesse transkultureller Theologien am kontextuellen Beispiel von Korean-Americans der zweiten Generation.
Ihre derzeitigen Forschungsschwerpunkte sind: Transkulturelle Theologien, Migrationsforschung und Theologien der zweiten Generationen, Globales Lernen aus ökumenischer Perspektive, Asiatische Missionsgeschichte und Theologien, Interkulturelle Bibelhermeneutik sowie Methoden der Interkulturellen Theologie.

Curriculum Vitae

Seit Sommersemester 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Interkulturelle Theologie und Körperlichkeit von Prof. Dr. Claudia Jahnel

Seit Oktober 2020 Promotionsstipendiatin der Konrad-Adenauer Stiftung

Seit Herbst 2019 Mitglied in der internationalen Studiengruppe Erwachsenenbildung (2019 – 2022) der Vereinten Evangelischen Mission (VEM)

Herbst 2019 Magistra Theologiae / erstes theologischen Examen in der EKiR
Examensarbeit: Die Spannung zwischen Universalismus und Partikularismus in der Ökumene aus theologischer und interkultureller Perspektive. Ausgezeichnet mit dem Hochschulpreis des Evangelischen Bundes Rheinland 2020.

2016 – 2019 Studienstipendium der Konrad-Adenauer Stiftung

2015 – 2016 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Religion und Literatur des Alten Testaments von Jun.Prof. Dr. Walter Bührer an der RUB

2014 – 2015 Studentische Hilfskraft im Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe) der EKvW

2013 – 2019 Studium der evangelischen Theologie in Bochum, Heidelberg und Wuppertal

2012 – 2013 Nord-Süd Freiwilligendienst der VEM in Tansania


Publikationen


Lehrkonzept

Der Schwerpunkt der Lehrveranstaltungen von Alena Höfer liegt in interkulturellen, transkulturellen und kontextuellen Theologien im interdisziplinären Gespräch mit den Kultur- und Sozialwissenschaften.


Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2021

Lektürekurs: Globale Christentümer. Lektürekurs zur Ringvorlesung (eLearning, Di 10-12 Uhr)

Wintersemester 2020/2021

Seminar: Heiliger Geist, Geister und Mächte - eine Einführung in kontextuelle Theologien (eLearning, Mo 12-14Uhr)

Sommersemester 2020

Seminar: Christus in Kultur - eine Einführung in die Kulturwissenschaften (eLearning, Mo 12-14)


Kontakt


Professur für Interkulturelle Theologie und Körperlichkeit
Ruhr-Universität Bochum

Gebäude GA 8/53
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

E-Mail: alena.hoefer@rub.de
Tel: 0234-32-29481