Vortragsaktivitäten


Prof. Dr. Isolde Karle hielt im Sommersemester 2021 viele Vorträge im Rahmen der Diskussion um Suizidhilfe in Diakonie und Kirche. Darüber hinaus hielt sie Vorträge zu Spiritual Care, zur Zukunft der Kirche und zur Wiederentdeckung der Seele in der Seelsorge. Hier sind die Vorträge im Einzelnen aufgelistet:

Online-Vortrag beim Pfarrkonvent Bochum am 3. März 2021: „Suizidhilfe in der Diakonie?“

Online-Vortrag beim Pfarrkonvent Frankfurt am 24. März 2021: „Die Diskussion um Suizidhilfe in Diakonie und Kirche“

Vortrag Webinar bei der Kölner und Rheinischen Akademie am 31. März 2021: „Suizidassistenz in der Diakonie?“

Online-Vortrag bei der AG Diakonie in Stuttgart am 26. April 2021: „Suizidhilfe in der Diakonie?“ mit Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Ulrich Körtner

Online-Impulsvortrag an der Hochschule Harz am 13. April 2021: „Das Recht auf selbstbestimmtes Sterben – juristische, medizinische und theologische Perspektiven“ mit Diskussion mit Prof. Dr. Christoph Goos und Dr. Uwe Sierig
Aufzeichnung des Vortrags

Online-Podiumsdiskussion der Evangelischen Akademie zu Berlin mit Dr. Irmgard Schwaetzer über den assistierten Suizid am 20. April 2021
Meldung zur Podiumsdiskussion

Vortrag vor dem Konvent Ev. Krankenhausseelsorger*innen in der Ev. Kirche im Rheinland am 21. April 2021: „Spiritual Care und Seelsorge – eine Verhältnisbestimmung“

Webinar-Vortrag beim Evangelischen Bund Hessen am 5. Mai 2021 zur Suizidassistenz, zusammen mit Dr. Dr. h.c. Volker Jung (Kirchenpräsident der EKHN)

Zwei Impulsvorträge auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag 2021:
14. Mai: Schwerpunkt Religiöse Vielfalt | Podium Üb'-Er*Leben: Jüdisches und christliches Handeln in einer versehrten Welt
Jüdisch-christliche Dialogveranstaltung mit Julian-Chaim Soussan, Rabbiner, Frankfurt a.M., Prof. Dr. Isolde Karle, Bochum, Dr. Dewi Maria Suharjanto, Frankfurt a.M.
Aufzeichung der Podiumsdiskussion

15. Mai: Schwerpunkt Glaube und Spiritualität: Wie die Corona-Pandemie die Theologie aufrüttelt. Gespräch von Diana S. Freyer, Theologin, Hamburg und Prof. Dr. Isolde Karle, Theologin, Bochum
Aufzeichung des Gesprächs

Vortrag an der Johannes Gutenberg Universität Mainz am 17. Mai 2021: Assistierter Suizid – Fragen und Herausforderungen für Seelsorge und Diakonie, Keynote im Rahmen des Symposion „Selbstbestimmtes Sterben – geht das? Soziale Dimensionen von Sterben und Suizid in Antike und Christentum“
Flyer zum Vortrag
Aufzeichnung des Vortrags

Online-Vortrag an der Philipps-Universität Marburg am 7. Juni 2021, dritte Bultmann-Lecture: „Die Zukunft der Kirche – Perspektiven und Herausforderungen“
Flyer zum Vortrag

Vortrag im Rahmen des „digitalen Fachtags“ des Zentrums für Seelsorge und Beratung der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers am 18. Juni 2021: „Die Sorge um die Seele angesichts von Sterben und Tod“
Flyer zum digitalen Fachtag

Impulsvortrag am 24. Juni 2021 „Geschlechtervielfalt seit biblischen Zeiten“ in Frankfurt, Haus am Dom, mit Diskussion mit Dr. Kerstin Söderblom

Online-Keynote auf der Konferenz der International Academy of Practical Theology in Leuven: “Church in crisis: coping strategies and reform stress” am 9. Juli 2021
Homepage der Konferenz

Impulsvortrag "Gendergerechtigkeit auf wissenschaftlichen Karrierewegen?" im Workshop "Planbare Karrierewege in der wissenschaftlichen Theologie?" im Rahmen des XVII. Europäischen Kongresses für Theologie der WGTh am 8. September 2021 in Zürich

Vortrag "Herausforderungen der Pandemie für Religion und Kirche" am 22. September 2021 vor Dekaninnen und Dekanen der Prälatur Stuttgart der Ev. Landeskirche in Württemberg
Handout zum Vortrag

Vortrag "Wozu Theologie? Herausforderungen und Perspektiven" am 8. Oktober 2021 im Rahmen der zentralen Festtage zum 200-jährigen Jubiläum der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien
Flyer zur Veranstaltung