Sprechstunde


Montags von 12-13 Uhr

In dieser Zeit ist Prof. Mommer auch telefonisch unter 0234-32-24064 zu erreichen!  

Kontakt

E-Mail: peter.mommer@rub.de 

Tel.: 0234-32-24064

Büro: GA 8/55



Übungsbuch für den Hebräischunterricht

Prof. Dr. Peter Mommer

Professor für Altes Testament und Hebräisch

Das Studium des Alten Testaments und damit verbunden der hebräischen Sprache bilden einen integralen Bestandteil der theologischen Ausbildung, besonders im Bereich der protestantischen Theologie. Die Kenntnis der sprachlichen Besonderheiten und der inneren Logik des Hebräischen sind dabei der hermeneutische Schlüssel zum tieferen Verstehen der Überlieferung, die immerhin zwischen 3.000 und 2.000 Jahre alt und in einem anderen Kulturkreis, nämlich dem des Vorderen Orients, entstanden ist. In diesem Kontext lebte und glaubte Israel. Das Studium der biblischen Texte will dazu helfen und befähigen, die Kluft, die zwischen dieser längst vergangenen Zeit und diesem so anderen Welt- und Selbstverständnis der Menschen und den heutigen Lesern liegt, zu überbrücken und für unsere Gegenwart fruchtbar zu machen.




zur Person
  • 1979-1985 Studium der Evangelischen Theologie in Wuppertal, Marburg und Bonn

  • 1990 Promotion zum Dr. theol. mit der Arbeit: "Samuel - Geschichte und Tradition" an der Phillips-Universität Marburg

  • 1992-1996 Wiss. Assistent an der Ev.-Theol. Fakultät der RUB

  • 1993 Ordination in der EKvW

  • seit 1996 OStR i. H. an der Ev.-Theol. Fakultät der RUB

  • seit 2008 Lehrbeauftragter für Altes Testament an der Bergischen Universität Wuppertal

  • 2010 Ernennung zum Honorarprofessor an der Ev.-Theol. Fakultät der RUB

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Prüfungsamt Lehramt in Bochum und Wuppertal

Lebenslauf

Publikationsliste