Kontakt

Lehrstuhl für Neues Testament und Judentumskunde
Prof. Dr. Reinhard von Bendemann
Universitätsstr. 150
Geb. GA 8/143
D - 44780 Bochum

Telefon: 0234 / 32- 28508
Telefax: 0234 / 32- 14062

reinhard.vonbendemann@rub.de

Lageplan und Anreise


Sprechstunde von Prof. Dr. Reinhard von Bendemann im SoSe 2018:


Mo, 11:30-12:30 Uhr

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:
15.08.18- 10.30-11.30 Uhr
27.08.18- 12.00-13.00 Uhr
19.09.18- 11.00-12.00 Uhr (geändert)


Publikationsverzeichnis   (128.1 kB)

Vorträge




Prof. Dr. Reinhard von Bendemann


 

Wissenschaftliche Publikationen

1. Monographien und Aufsätze

Heinrich Schlier. Eine kritische Analyse seiner Interpretation paulinischer Theologie, BEvTh 115, Gütersloh 1995.

Das Liebesgebot als Kristallisationspunkt und Testfall neutestamentlicher Ethik - Eine Skizze, in: Glaube und Lernen 2/1997, 124-135.

Paulus und Israel in der Apostel­geschichte des Lukas, in: Ja und Nein. FS W. Schrage, Neukirchen/Vluyn 1998, 291-303.

‘Frühpaulinisch’ und / oder ‘spätpaulinisch’? - Erwägungen zu der These einer Entwicklung der paulinischen Theologie am Beispiel des Gesetzesverständnisses, EvTh 60, 2000, 210-229.

Liebe und Sündenvergebung. Eine narrativ-traditionsgeschichtliche Analyse von Lk 7,36-50, in: BZ 44, 2000, 161-182.

Die Auferstehung Jesu von den Toten als ‘basic story’, in: Glaube und Lernen 15, 2000, 148-162.

Art. „Eberhard Nestle“, in: Metzler Lexikon christlicher Denker (hg. v. M. Vinzent).

Art. „William Wrede“, in: Metzler Lexikon christlicher Denker (hg. v. M. Vinzent).

Zwischen Doxa und Stauros. Eine exegetische Untersuchung der Texte des sogenannten Reiseberichts im Lukasevangelium, BZNW 101, Berlin/New York 2000 [2001].

Art. „Barmherzigkeit“, in: Evangelisches Soziallexikon, Stuttgart u.a. 2001, 154-157.

Art. „Bergpredigt“, in: Evangelisches Soziallexikon, Stuttgart u.a. 2001, 173-178.

Art. „Nachfolge“, in: Evangelisches Soziallexikon, Stuttgart u.a. 2001, 1114-1117.

„Theologie des Neuen Testaments“ oder „Religionsgeschichte des Frühchristentums“?, in: Verkündigung und Forschung 48, 2003, 2-27.

Die kritische Diastase von Wissen, Wollen und Handeln - Traditionsgeschichtliche Spurensuche eines hellenistischen Topos in Römer 7, ZNW 95, 2004, 35-63.

„Trefflich hat der heilige Geist durch Jesaja, den Propheten, gesprochen ...“ (Apg 28,25) – Zur Bedeutung von Jesaja 6,9f. für die Geschichtskonzeption des lukanischen Doppelwerkes, in: N.C. Baumgart/G. Ringshausen (Hg.), Das Echo des Propheten Jesaja. Beiträge zu seiner vielfältigen Rezeption, LThB, Münster 2004, 45-73.

„Lebensgeist kam in sie ...“ - Der Ezechielzyklus von Dura Europos und die Rezeption von Ez 37 in der Apk des Johannes. Ein Beitrag zum Verhältnisproblem von Ikonizität und Narrativität; in: A. Weissenrieder/I. Wendt/P. v. Gemünden (Hg.), Picturing the New Testament, Tübingen 2005, 253-286.

„Hellenismus“ - Zur Aktualität der ‘Spätantike’, in: H.-J. Kaatsch/H. Rosenau/W. Theobald (Hg.), Kultur und Religion. Beiträge zu einer Ethik des Dialogs, Ethik interdisziplinär 9, Münster u.a. 2005, 39-61.

Art. „Krankheit und Gesundheit/Lebenserwartung“, in: K. Scherberich (Hg.), Neues Testament und Antike Kultur, Bd.II: Familie - Gesellschaft - Wirtschaft, Neukirchen/Vluyn 2005, 64-68; Art. „Antike Medizin“ (zusammen mit J. Neumann), in: a.a.O., 215-222; Art. „Enzyklische Wissenschaften“, in: a.a.O., 238-241.

Auditus et Testamentum - Die Heilung des Tauben/Stummen in der Dekapolis (Mk 7,31-37), in: Systematisch Praktisch. FS R. Preul, MThSt 80, Marburg 2005, 55-69.

Einführung, in: Erik Peterson, Synoptica. Aus dem Nachlass herausgegeben, in: Erik Peterson. Ausgewählte Schriften 5, Würzburg 2005, XV-XCVI.

Art. „Formen nichtöffentlicher Frömmigkeit bei Griechen und Römern“ (zusammen mit G. Faßbeck), in: K. Erlemann u.a. (Hg.), Neues Testament und Antike Kultur, Bd.III: Weltauffassung. Kult. Ethos, Neukirchen/Vluyn 2005, 224-229.

Art. „Vergeltung III: Neues Testament“, RGG, Bd. VIII, 4. Auflage, Tübingen 2005, 1000-1002.

„‘Many-Coloured Illnesses ...’ (Mk 1.34 ) – On the Significance of Illnesses in New Testament Therapy Narratives”, in: M. Labahn/B.J.L. Peerbolte (Hg.), Wonders Never Cease. The Purpose of Narrating Miracle Stories in the New Testament and its Religious Environment, Library of New Testament Studies 288, London/New York 2006, 100-124.

„Zorn“ und „Zorn Gottes“ im Römerbrief, in: D. Sänger/ U. Mell (Hg.), Johannes und Paulus. Exegetische Studien zur paulinischen und johanneischen Theologie und Literatur, FS Jürgen Becker, WUNT 198, Tübingen 2006, 179-215.

Barnabas, der Zypriot, in: M. Keuchen/ H. Kuhlmann/ H. Schroeter-Wittke (Hg.), Die besten Nebenrollen. 50 Porträts biblischer Randfiguren, Leipzig 2006, 237-241.

Sünde. Zur Hamartiologie im Jakobusbrief, in: K. Schiffner/K. Wengst/W. Zager (Hg.), Fragmentarisches Wörterbuch. Beiträge zur biblischen Exegese und christlichen Theologie. FS H. Balz, Stuttgart 2007, 367-377.

Christus der Arzt - Krankheitskonzepte in den Therapieerzählungen des Markusevangeliums, in: J. Pichler/Chr. Heil (Hg.), Heilungen und Wunder. Theologische, historische und medizinische Zugänge, Darmstadt 2007, 105-129.

Art. Briefe, Briefliteratur, in: Taschenlexikon Religion und Theologie, Bd.1 (2008), 183-186; Art. Griechische Religion, in: Taschenlexikon Religion und Theologie, Bd.2 (2008), 472-475; Art. Weisheit, in: Taschenlexikon Religion und Theologie, Bd.3 (2008), 1256-1259; Art. Sühne, a.a.O., 1132-1135; Art. Römische Religion, a.a.O., 1041-1043; Art. Vergebung, a.a.O., 1229-1232.

Heilige Krankheit? Epilepsie im Spannungsfeld physiologisch-sozialer und religiöser Deutungen im Neuen Testament und im rabbinischen Judentum, in: M. Roth/J. Schmidt (Hg.), Gesundheit. Humanwissenschaftliche, historische und theologische Aspekte, Theologie - Kultur - Hermeneutik 10, Leipzig 2008, 11-44.

Krankheit in neutestamentlicher Sicht. Ansätze - Perspektiven - Aporien, in: G. Thomas/I. Karle (Hg.), Krankheitsdeutung in der postsäkularen Gesellschaft. Theologische Ansätze im interdisziplinären Gespräch, Stuttgart 2009, 163-185.

SOMA PNEYMATIKON - Unsterblichkeit der Seele oder Auferstehung des Leibes?, in: P. David/H. Rosenau (Hg.), Auferstehung. Berlin 2009, 81-120.

Art. „Wunder“ und „Wundergeschichten“, in: Lexikon der Bibelhermeneutik (LBH), Berlin 2009, 673-674 und 678-679.

Konzeptionen menschlicher Schuld und göttlicher Strafe/Gerechtigkeit bei Plutarch von Chaironeia, in: S. Beyerle/M.Roth/J. Schmidt, Schuld. Interdisziplinäre Versuche ein Phänomen zu verstehen, Leipzig 2009, 231-270.

Artikel "Lukas", in: Reallexikon für Antike und Christentum (RAC), Bd.XXIII, 2009, 646-676.

Christus der Arzt - Krankheitskonzepte in den Therapieerzählungen des Markusevangeliums (Teil I), Biblische Zeitschrift 54, 2010, 36-53.

"Was wollt ihr, dass ich euch tue?" (Mk 10,36). Zur Gestaltung und Funktion von Fragen im Markusevangelium. In: Schiffner, K. u.a. (Hg.): Fragen wider die Antworten. FS J. Ebach, Gütersloh 2010, 418-432.

Christus der Arzt – Krankheitskonzepte in den Therapieerzählungen des Markusevangeliums, Teil 1: Biblische Zeitschrift 54, 2010, 36-53; Teil 2: a.a.O., 162-178.

Artikel „Zorn Gottes“, in: WiBiLex, http://www.bibelwissenschaft.de/nc/wibilex/das- bibellexikon/details/quelle/WIBI/referenz/59453/cache/ 048f98984353d21b2525e4cdc3e2af62/.

Artikel „Ave Maria“ und „Christmas“, in: The Encyclopedia of the Bible and Its Reception.

Die Latinismen im Markusevangelium, in: M. Janßen/ F.S. Jones/ J. Wehnert (Hg.): Frühes Christentum und Religionsgeschichtliche Schule. FS G. Lüdemann, Göttingen 2010, 37-52.

Frühchristliche Freundschaftsethik, in: I. Karle (Hg.): Lebensberatung – Weisheit – Lebenskunst, Leipzig 2011, 80-99.

Apostelgeschichte - Wunder und Magie, in: B. Dressler/ H. Schroeter-Wittke (Hg.), Religionspädagogischer Kommentar zur Bibel, Leipzig 2012, 490-510.

Das frühe Christentum und die Stadt (zusammen mit M. Tiwald), in: R. v. Bendemann/ M. Tiwald (Hg.), Das frühe Christentum und die Stadt, BWANT 198, Stuttgart 2012, 9-42.

Jesus und die Stadt im Markusevangelium, in: R. v. Bendemann/ M. Tiwald (Hg.), Das frühe Christentum und die Stadt, BWANT 198, Stuttgart 2012, 43-69.

Sehen und Verstehen. Die zweiphasige Heilung des namenlosen Blinden (Mk 8,22-26), in: R. Zimmermann (Hg.), Kompendium der frühchristlichen Wundererzählungen. Bd. 1: Die Wunder Jesu, Gütersloh 2013, 341-349.

Anhaltende Trockenheit. Die Verfluchung des Sohnes des Annas (KThom 3/araK 36.46; Koran Sure 3,49), in: R. Zimmermann (Hg.), Kompendium der frühchristlichen Wundererzählungen. Bd. 1: Die Wunder Jesu, Gütersloh 2013, 832-842.

Die Religionsgeschichtliche Schule, in: F.W. Horn (Hg.), Paulus. Handbuch, Tübingen 2013, 19-23.

Rudolf Bultmann und seine Schüler, in: F.W. Horn (Hg.), Paulus. Handbuch, Tübingen 2013, 24-29.

Artikel Christusgemeinschaft - Christusmystik, in: F.W. Horn (Hg.), Paulus. Handbuch, Tübingen 2013, 305-309.

Die ideale Stadt als Mittelpunkt der Welt. Frühjüdische und frühchristliche Stadtkonzeptionen am Beispiel der Konstruktion des himmlischen Jerusalem in Apk 21f., in: M.T. Bosshard/ J.-D. Döhling/ R. Janisch/ M. Motakef/ A. Münter/ A. Pellnitz et Al. (Hg.), Sehnsuchtsstädte. Auf der Suche nach lebenswerten urbanen Räumen, Bielefeld 2013, 61-97.

Die Fülle der Gnade - Neutestamentliche Christologie, in: J. Schröter (Hg.), Jesus Christus, Themen der Theologie 9, Tübingen 2014, 71-118.

Elementar feurige Hitze. Zur Krankheitshermeneutik frühjüdischer, hellenistisch-römischer und frühchristlicher Fieberheilungen, in: B. Kollmann/ R. Zimmermann (Hg.), Hermeneutik frühchristlicher Wundererzählungen. Geschichtliche, literarische und rezeptionsorientierte Perspektiven, Tübingen 2014, 231-262.

Die Heilungen Jesu und die antike Medizin, in: Early Christianity 3, 2014, 273-312.

Zusammen mit Ego, B., Frevel, Ch., Greschat, K., Rist, J., Evangelische und Katholische Theologie, in: M. Dabag u.a. (Hg.), Handbuch der Mediterranistik. Systematische Mittelmeerforschung und disziplinäre Zugänge, Mittelmeerstudien 8, Paderborn 2015, 457-479.

Körperkonzeptionen im Corpus Paulinum im Licht der hellenistisch-römischen Medizin, in: C. Breytenbach (Hg.), Paul's graeco-roman Context, BETL 277, Leuven 2015,157-191.

Philo von Alexandria - Über die Freiheit des Rechtschaffenen. Übersetzt und eingeleitet, Göttingen 2016.

Zusammen mit Gerstenberg, A./ Jaspert, N./ Kolditz, S., Konstruktionen mediterraner Insularitäten - Einführende Bemerkungen und Reflexionen, in: Dies. (Hg.), Konstruktionen mediterraner Insularitäten, Mittelmeerstudien 11, Paderborn 2016, 7-41.

Zusammen mit Offermann, K., "Bist du es?" Exegesen, Anregungen und Bibelarbeiten zum Matthäusevangelium, Texte zur Bibel 32, Neukirchen-Vluyn 2016.

Rezeptionsgeschichte als Geschichte kirchlicher Nichtrezeption? Das Markusevangelium in der Auslegung Martin Luthers, in: U. Luz/ Th. Söding/ S. Vollenweider (Hg.), Exegese - ökumenisch engagiert. Der "Evangelisch-theologische Kommentar" in der Diskussion über 500 Jahre Reformation. Ein Rückblick und Ausblick, Ostfildern/Göttingen 2016, 53-62.

Zur Metaphorik göttlicher Medizin bei Plutarch und im frühen Christentum, in: Ph. Reichling/ M. Strothmann (Hg.), Religion für die Sinne - Religion for the Senses, Artificium 58, Oberhausen 2016, 181-213.

"Nichtsnutzige Sklaven". Zur Konzeptualisierung von Arbeit in Gleichniserzählungen des lukanischen Sondergutes, in: Th. Söding/ P. Wick (Hg.), Würde und Last der Arbeit. Beiträge zur neutestamentlichen Sozialethik, BWANT 209, Stuttgart 2017, 193-208.

Historischer Jesus und kerygmatischer Christus, in: J. Schröter/ Ch. Jacobi (Hg.), Jesus Handbuch, Tübingen 2017, 66-74.

"Vom Rückfall" (Lk 11,24-26 par). Der Umgang mit Rekadenz-Phänomenen im Spannungsfeld von Wundertätigkeit, Magie und Medizin, in: J. Kamlah/ R. Schäfer/ M. Witte (Hg.), Zauber und Magie im antiken Palästina und in seiner Umwelt. Kolloquium des Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas vom 14. bis 16. November 2014 in Mainz, ADPV 46, Wiesbaden 2017, 469-506.

2. Herausgeberschaft

Erik Peterson, Synoptica. Aus dem Nachlass herausgegeben, in: Erik Peterson. Ausgewählte Schriften 5, Würzburg 2005.

Zusammen mit H. Rosenau: Hg. der „Kieler Theologischen Reihe“.

Zusammen mit H.-W. Dietrich, M. Gielen und R. Scoralick: Hg. von Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament.

Zusammen mit M. Tiwald, Hg. von: Das frühe Christentum und die Stadt, BWANT 198, Stuttgart 2012.

Zusammen mit A. Gerstenberg/ N. Jaspert/ S. Kolditz (Hg.), Konstruktionen mediterraner Insularitäten, Mittelmeerstudien 11, Paderborn 2016.


3. Rezensionen

Rez. M.L. Strauss, The Davidic Messiah in Luke-Acts, Sheffield 1995, in: ThLZ 122, 1997, 149-151.

Rez. H. Frankemölle, Sünde und Erlösung im Neuen Testament, Freiburg u.a. 1996, in: ThLZ 122, 1997, 670-673.

Rez. Richard H. Bell, No one seeks for God, WUNT 106, Tübingen 1998, in: ThLZ 125, 2000, 62-64.

Rez. Anders E. Nielsen, Until it is fulfilled, WUNT II.126, Tübingen 2000, in: ThLZ 127, 2002, 295-297.

Rez. Chr. Gr. Müller, Mehr als ein Prophet. Die Charakterzeichnung Johannes des Täufers im Lukanischen Erzählwerk, Herders Biblische Studien 31, Freiburg/Basel/Wien u.a. 2001, in: BZ 46, 2002, 278-280.

Rez. A. Deutschmann, Synagoge und Gemeindebildung, BU 30, Regensburg 2001, in: ThLZ 128, 2003, 517-520.

Rez. G.D. Nave, The Role and Function of Repentance in Luke-Acts, Leiden 2002, in: BZ.NF 49, 2005, 137-139.

Rez. W. Zager, Liberale Exegese des Neuen Testaments. David Friedrich Strauß. William Wrede. Albert Schweitzer. Rudolf Bultmann, Neukirchen/Vluyn 2004, in: ThLZ 131, 2006, 860-862.

Rez. V. Petracca, Gott oder das Geld. Die Besitzethik des Lukas, TANZ 3, Tübingen/Basel 2003, in: ThLZ 131, 2006, 172-175.

Rez. R.W. Yarbrough, The Salvation History Fallacy? Reassessing the History of New Testament Theology, History of Biblical Interpretation Series 2, Leiden 2004, in: ThLZ 131, 2006, 1062-1064.

Rez. A. Weissenrieder, Images of Illness in the Gospel of Luke. Insights of Ancient Medical Texts, WUNT II.164, Tübingen 2003, in: BZ 50, 2006, 131-133.

Rez. C. Focant, L’évangile selon Marc (2004), in : BZ 52, 2008, 276-280.

Rez. E. M. Boring, Mark. A Commentary, Louisville/London 2006, in: ThLZ 134, 2009, 61-63.

Rez. B. H. Young, Meet the Rabbis. Rabbinic Thought and the Teachings of Jesus, Peabody 2007, in: Orientalische Literaturzeitung 105, 2010, 313-317.

Rez. M. Ebner, Das Markusevangelium. Neu übersetzt und kommentiert, Stuttgart 2008, in: Theologische Revue 4, 2010, 291-293.

Rez. B. Chilton/ D. Bock/ D. M. Gurtner/ J. Neuser/ L. H. Schiffman/ D. Oden (Hg.), A Comparative Handbook to the Gospel of Mark. Comparisons with Pseudepigrapha, the Qumran Scrolls, and the Rabbinic Literature, The New Testament Gospels in their Judaic Contexts, Leiden/Boston 2010, in: ThLZ 137, 2012, 294–297.

Rez. T. Rasimus/ T. Engberg-Pedersen/ I. Dunderberg (Hg.), Stoicism in Early Christianity, Grand Rapids 2010, in: Early Christianity 2/3, 2012, 251-259.

Rez. O. Wischmeyer/ D.C. Sim/ I.J. Elmer (Hg.), Paul and Mark. Comparative Essays. Part I: Two Authors at the Beginnings of Christianity, BZNW 198, Berlin u.a. 2014; E.-M. Becker/ T. Engberg-Pedersen/ M. Müller (Hg.), Mark and Paul. Comparative Essays. Part II: For and Against Pauline Influence on Mark, BZNW 199, Berlin u.a. 2014, in: ThLZ 141, 2016, 913-917.

Rez. H. Blatz, Die Semantik der Macht. Eine zeit- und religionsgeschichtliche Studie zu den markinischen Wundererzählungen (NTA NF 59), Münster 2016.